EINER NACH DEM ANDEREN

Stellan Skarsgård

Stellan Skarsgård (1951 in Göteburg geboren) begann seine Karriere bereits als Teenager im schwedischen Fernsehen. Von 1972 bis 1988 gehörte er zum Ensemble des Royal Dramatic Theater in Stockholm. Gleichzeitig übernahm er Rollen in internationalen Spielfilm-Produktionen. Für seine Rolle in THE SIMPLE MINDED MURDER (1982) wurde er mit dem Guldbagge (dem schwedischen Oscar) und dem Silbernen Bären in Berlin ausgezeichnet. Seine erste Rolle in einer amerikanischen Produktion erhielt er in dem weltweit erfolgreichen Film DIE UNERTRÄGLICHE LEICHTIGKEIT DES SEINS (1988) an der Seite von Daniel Day-Lewis und Juliette Binoche. Sein internationaler Durchbruch gelang ihm in Lars von Triers BREAKING THE WAVES (1996). Seit 1972 spielte Skarsgård in über 80 Filmen: unter anderem in Lars von Triers DOGVILLE (2003) mit Nicole Kidman, in dem Action-Thriller JAGD AUF ROTER OKTOBER (1990) mit Sean Connery und Alec Baldwin, im Oscar-prämierten Drama GOOD WILL HUNTING (1997) mit Robin Williams, Matt Damon und Ben Affleck und als Orlando Blooms untoter Vater Bootstrap Bill Turner im zweiten und dritten Teil von Disney’s Action-Spektakel FLUCH DER KARIBIK (2006/2007). Mit dem Regisseur Hans Petter Moland arbeitete Skarsgård bereits bei mehreren Filmen zusammen. Für seine schauspielerische Leistung in EIN MANN VON WELT (2010) erhielt er mehrere Auszeichnungen, darunter die Europa des Internationalen Filmfests in Braunschweig, den Preis als Bester Hauptdarsteller beim Austin Film Festival sowie den Norwegischen Filmpreis als Bester Schauspieler. EINDER NACH DEM ANDEREN ist der vierte Film der beiden Freunde Moland und Skarsgård. Skarsgård hat acht Kinder, vier seiner Söhne sind ebenfalls Schauspieler, unter ihnen der international erfolgreiche Alexander Skarsgård.

Filmografie (Auswahl)
1982 THE SIMPLE MINDED MURDER
1988 DIE UNERTRÄGLICHE LEICHTIGKEIT DES SEINS
1990 JAGD AUF ROTER OKTOBER
1995 ZERO KELVIN
1996 BREAKING THE WAVES
2000 ABERDEEN
2003 DOGVILLE
2006 FLUCH DER KARIBIK II
2007 FLUCH DER KARIBIK III
2008 MAMA MIA
2010 EIN MANN VON WELT
2011 VERBLENDUNG
2011 THOR
2012 MARVEL‘S THE AVENGERS
2013 THOR – THE DARK KINGDOM
2014 EINER NACH DEM ANDEREN

Übersicht